Kopf aus, Herz an

IMG_4245.JPG

Titel: Kopf aus, Herz an
Originaltitel: Burning Moon
Autorin: Jo Watson
Verlag: Lyx
Seitenanzahl: 314
|
Inhalt:
Das Leben von Lilly wird völlig auseinandergerissen. Denn ihr Verlobter lässt sie an ihrer vor langer Zeir aufwändig geplanten Hochzeit vor fünfhundert geladenen Gästen einfach sitzen. Überraschend entscheidet die sich dafür trotzdem – ohne Ehemann – allein in die Flitterwochen nach Thailand zu fliegen, wo sie auf Damien trifft, der mit deinen Tattoos so gar nicht in Lillys Beuteschema passt.
Doch Damien nimmt sie mit auf eine Reise der Gefühle, die sie nicht mehr so schnell vergisst.
|
Meinung:
Zweifellos wurde ich mit „Kopf aus, Herz an“ wunderbar unterhalten. Der Einstieg in die Geschichte viel mir sehr leicht und ich wurde direkt mitgerissen. Dieser Roman lässt sich sehr schnell lesen, da der Schreibstil locker, witzig, lebendig und abwechslungsreich ist. Außerdem wird der Leser im Buch persönlich angesprochen. Es wirkt so, als würde Lilly einem ihre Geschichte erzählen, was eine entspannte Atmosphäre schafft. Das Lesen macht viel Spaß, da es unfassbar viele lustige oder auch peinliche Situationen gibt, an denen man am liebsten selbst mit im Boden versinken möchte. Die Gefühle und die Gedanken der Protagonisten sind lebhaft dargestellt, sodass ich mich sehr gut in Lilly hineinversetzen konnte. Da Abenteuer auf Abenteuer prallt, wird die Geschichte nicht langweilig und ich hatte mit den zwei Protagonisten immer viel Spaß. Besonders bei Lilly konnte ich eine ausgeprägte Entwicklung ihres Charakters beobachten. Die Autorin hat interessante Figuren mit atemberaubend schönen Schauplätzen kombiniert. Ab und zu hat mir in diesem Buch allerdings die Ernsthaftigkeit gefehlt. Insgesamt wurde mir ein paar mal zu oft in die Schublade der Klischees gegriffen (besonders am Ende). Viel Tiefgang kann man hier also nicht finden. Das Ende ging mir etwas zu schnell und hat mir persönlich nicht richtig zugesagt, da es zu vorhersehbar war wie noch ein paar andere Geschehnisse im Buch. Wenn man aber nach einer witzigen romantischen Urlaubslektüre sucht, ist das hier vielleicht genau das Richtige.
|
Fazit:
Lebhaft, witzig und romantisch aber ohne viel Tiefgang. In „Kopf aus, Herz an“ kann man eine schöne lockere Urlaubslektüre finden mit der man viel Spaß haben wird.
|
Bewertung:
Cover: ☆☆☆☆
Inhalt: ☆☆☆,5

 

Leseprobe

Advertisements